Hochzeit auf dem Steinbachhof

Diesmal führte es mich auf den idyllischen Steinbachhof in Vaihingen Enz, einem Weingut mit ganz besonderem Ambiente. Los ging es mit dem First Look und einem ersten Paarshooting auf dem Hof und einem nahegelegenen Naturpark. Anschließend flitzte das Paar mit ihrem roten VW Käfer Cabrio zur kirchlichen Trauung, bei der es sich mit Hilfe der Unterstützung eines kleinen Ringträgers das Eheversprechen gab.

Nach der Trauung ging es für alle direkt auf den Steinbachhof, wo zunächst der Sektempfang und die Gratulation stattfanden. Ein Höhepunkt des Nachmittags war der Tortenanschnitt, der sowohl von den großen, vor allem aber auch den kleinen Gästen gespannt mitverfolgt wurde. Den restlichen Nachmittag verbrachten das Paar und die Hochzeitsgesellschaft ausgelassen und gemütlich im Freien, bevor es zum Abendessen in die mit viel Liebe zum Detail dekorierte Festscheune ging. Eröffnet wurde der Abend mit einer Rede des Brautpaares, bei der die Braut emotionale Worte an ihren frisch gebackenen Ehemann richtete. Aber auch die anschließende Rede des Brautvaters war sehr berührend und erfüllte vor allem seine Tochter, die Braut, mit sehr viel Stolz und Dankbarkeit.

Wie so oft im Sommer, gab es auch diesmal einen schönen Sonnenuntergang. Daher nahm ich das Brautpaar noch einmal für ein kurzes, zweites Paarshooting mit, bevor es komplett in den gemütlichen Teil des Abends überging. Zurück in der Festscheune, gab es eine Überraschung: Einen Gästebeitrag in Form einer Beamer-Show mit Erinnerungen aus der Kindheit und der gemeinsamen Kennenlernzeit des Paares. Anschließend wurde nicht nur das Dessert-Buffet, sondern auch die Tanzfläche eröffnet und bis spät in die Nacht gefeiert.

Und jetzt wünsche ich euch viel Spaß mit dieser wunderschönen Hochzeitsreportage.