After-Wedding-Shooting bei Sonnenuntergang
in Waiblingen an der Rems


 

 
Viele Brautpaare entscheiden sich für ein After-Wedding-Shooting, weil man auf gutes Wetter warten kann und keinen Zeitdruck verspürt. Außerdem lässt man seine Hochzeitsgesellschaft nicht zurück und macht sich keine Gedanken um die Kleidung.

So war es auch bei diesem Pärchen. Eigentlich hätte das Shooting vor ihrer Hochzeit stattfinden sollen. Aber leider hat das Wetter an dem Tag nicht mitgespielt. Daher haben wir kurzerhand ein After-Wedding-Shooting daraus gemacht und uns wenige Tage später an der Talaue in Waiblingen getroffen. So konnte unter ganz entspannten und perfekten Lichtverhältnissen dieses wunderbare Shooting entstehen. Die besondere Lichtstimmung und die zahlreichen Rückzugsmöglichkeiten im Park, haben es dem Paar sehr leicht gemacht, alles um sich herum zu vergessen. Besonders stimmungsvoll war das Licht, als das Paar am Flussufer stand und den Moment voll und ganz genossen hat. Aber überzeugt euch selbst von der Intensität des Lichtes und den Emotionen des Paares …

 

 

Lasst uns gemeinsam Eure ganz persönliche Geschichte erzählen!